Über uns ´16

Nach dem tollen Erlebnis 2014 mit Nikolaus auf der Radtour auf dem Tandem vom Nordkap nach Oslo war klar, dass auch Peik zu seiner Konfirmation am 28.05.2016 eine Erlebnistour geschenkt bekommt. Die Frage war nur: wohin und womit?

Eine Wiederholung der Radtour vom Nordkap nach Oslo schliessen wir ziemlich schnell aus, es soll eine einmalige Sache und keine Kopie werden. Eine Radtour mit anderem Ziel? Keine Radtour, sondern etwas anderes? Peiks grosse Leidenschaft ist das Sammeln von Insekten (hauptsächlich Schmetterlinge). Also entschliessen wir uns irgendwann für eine Wanderung, während der Peik dann Schmetterlinge sammeln kann. Bei der Auswahl der Strecke tun wir uns lange schwer. Wir haben nur 19 Tage Zeit, das ist eigentlich die einzige Rahmenbedingung. Aber wo? Eine Idee ist der Pilgerweg von Oslo nach Trondheim (inspiriert durch die 2 Wandersleute, die ich 2014 auf der Tandemtour getroffen hatte), aber der dauert etwa 40 Tage. Später einsteigen oder früher aussteigen? Irgendwann kam die Idee auf, über die Alpen zu wandern. Nach einigen Recherchen liegt irgendwann das Buch “Traumpfad München-Venedig” auf meinem Schreibtisch. Nett, mit Wegbeschreibungen und Karten in Tagesetappen aufgeteilt, je Etappe ca. 5 Seiten.

Da die ganze Tour mit 28 Tagen immer noch zu lang ist, beschliessen wir, uns auf die Berge zu konzentrieren, was in 20 Tagen zu schaffen sein soll. Wir kaufen noch 5 Blatt Wanderkarten, die die gesamte Strecke von gut 300km abdecken, werden Mitglied im Deutschen Alpenverein, leihen uns einiges an Ausrüstung zusammen, und machen uns sonst gänzlich unvorbereitet auf den Weg, nachdem wie in Karlsruhe noch meinen 50. Geburtstag gefeiert haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>